«

»

Was ist das Besondere an einem Feuerwehrbett?

Ein Feuerwehrbett im Kinderzimmer

 

Viele kleine Jungs träumen davon, später einmal Feuerwehrmann zu werden. Diese sitzen in einem Feuerwehrauto, fahren zu brennenden Gebäuden und löschen mit dem Feuerwehrschlauch das Feuer. Gerade in Filmen werden viele Feuerwehrmänner dann als Helden dargestellt, was Kinder natürlich besonders begeistert. Warum nicht also den Traum vom Feuerwehrmann schon früher wahr werden lassen?

Feuerwehrmann im Schlaf – Ein Feuerwehrbett für das Kinderzimmer

 

Viele kleine Kinder haben schon früh Berufswünsche. Neben Bauarbeiter, Baggerfahrer oder Polizist, ist Feuerwehrmann einer der beliebtesten Berufe unter kleinen Kindern. Warum also seinem Kind nicht eine große Freude bereiten und ihm ein Feuerwehrbett für das Kinderzimmer kaufen? Dieses Bett sieht von außen aus wie ein Feuerwehrauto, ist in der  regel rot und Kinder können sowohl darin spielen, als sich auch ihren wohlverdienten Schlaf holen. So hat das Kind immer etwas, worauf es sich den ganzen Tag freuen kann und ein Feuerwehrbett ist für echte Feuerwehrfans ein absolutes Muss im Kinderzimmer.

Was ist das besondere an einem Feuerwehrbett?

 

Ein Feuerwehrbett ist der Traum vieler Kinder. Damit holen sie sich den Traum vom Feuerwehrauto ins eigene Kinderzimmer und können sich jeden Tag damit beschäftigen. Für viele Kinder erfüllt sich damit ein lang ersehnter Traum und man kann das Zimmer dem Bett natürlich anpassen. Rote Wände und weitere rote Accessoires können auf das Bett abgestimmt werden und das Kinderzimmer wird zur echten Feuerwehrgarage.

 

Zudem kann ein solches Bett die Fantasie der Kinder enorm anregen. Während die Kinder spielen, müssen sie natürlich auch ihren Kopf nutzen. Das Feuerwehrauto kann dann als Spielzeugauto umfunktioniert werden und bis zur Nachtruhe kann dieses ein tolles Spielzeug darstellen. Zudem wird das Kind dann doppelt so gerne schlafen gehen, nachdem es tolle Geschichten über Feuerwehrmänner und ihre Einsätze gehört hat. Ein Feuerwehrbett lässt einfach niemals Langeweile aufkommen und auch zusammen mit Freunden macht das Spielen mit dem “Ersatzfeuerwehrauto” besonders viel Spaß und das Gemeinschaftsgefühl wird dadurch nur noch verstärkt.

Wie lange kann ein Feuerwehrbett genutzt werden?

 

Ein Feuerwehrbett gibt es schon für die Kleinsten. Kleinkinder können dieses genauso nutzen wie ältere Kinder und eine Altergrenze gibt es dabei nicht. Praktisch sind Betten die sozusagen “mitwachsen” und in der Länge verstellbar sind. So kann man das Bett sehr lange nutzen. Sollte dem Kind das Feuerwehrbett irgendwann nicht mehr gefallen, kann man sich schon im Voraus darüber informieren, ob die Feuerwehrhülle bzw das was um das Bett herum ist, abnehmen  und man ein normales Bett daraus machen kann. So muss man nicht unnötig Geld für ein neues Bett ausgeben und kann die Hülle bei Bedarf auch wieder anschrauben.

 

Ein Feuerwehrbett kann also sehr vielseitig sein. Zum Einen ist es ein sehr schönes Accessoires für das Kinderzimmer und zum Anderen wird die Fantasie der Kinder enorm angeregt. Ab einem bestimmten Alter setzen Kinder ihre Fantasie ein und das Feuerwehrbett wird zum echten Abenteuer im Kinderzimmer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>