«

»

Warum ein Feuerwehrauto Kinderbett einem normalen Bett vorzuziehen ist

5 Vorteile eines Feuerwehrbett

 

Sie sind mutig, hilfsbreit und manchmal wahre Helden: Feuerwehrmänner sind für viele Kinder echte Vorbilder, sodass der Berufswunsch „Feuerwehrmann“ für zahlreiche kleine Jungs (und auch Mädchen) häufig auf der Liste der späteren Traumjobs ganz oben steht. Um ihren Idolen ganz nah zu sein und sich auch jetzt schon wie ein kleiner Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau zu fühlen, wünschen sich viele Kinder ein Feuerwehrbett, um darin zu schlafen und zu träumen.

 

Ein Feuerwehrbett anstelle eines normalen Kinderbettes anzuschaffen, ist aus Kinder- und Elternsicht gleichermaßen eine tolle Idee. Denn schließlich vereint ein schickes, rotes Feuerwehrbett gleich mehrere Vorteile auf einmal.

 

  • Ein Feuerwehrbett sieht super aus

 

Ein Kinderbett, das im Stil eines Feuerwehrautos gestaltet ist, ist ein fantastischer Blickfang in jedem Kinderzimmer. In der Regel sind die Betten größtenteils rot und in einer eckigen Kastenform designt. Zusätzlich sind gerade hochwertige Feuerwehrbetten meist noch mit zahlreichen Details ausgestattet, die das Bett noch realistischer wirken lassen.

 

So sind manche Betten zum Beispiel mit einem Rückspiegel, einem Schlauch, Scheinwerfern und natürlich dem obligatorischen Blaulicht bestückt. Manche Details sind dabei jedoch nur aufgemalt und nicht wirklich funktionstüchtig. Häufig ist zusätzlich eine Leiter an der Seite befestigt, die vor allem bei einem Hochbett auch regelmäßig als solche genutzt wird.

 

Denn ein Feuerwehrbett kann wahlweise eher flach sein, sodass es mehr an ein Auto erinnert, oder als Hochbett gestaltet sein. Eine „Fahrerkabine“ haben in der Regel beide Modelle. Doch während die Matratze bei einem flacheren Bett auf normaler Höhe liegt, ist ein Hochbett oft wie eine Art Lkw oder ein doppelstöckiger Bus designt und das Kind schläft „in der zweiten Etage“.

 

Für kleine Feuerwehrfans, aber auch für die Freunde des Kindes oder die Eltern sieht ein Feuerwehrbett einfach toll und aufregend aus. Wer mag, dekoriert gleich das ganze Kinderzimmer passend zum Thema. Vom Teppich, über Poster bis hin zu Dekorationsartikeln und natürlich dem Spielzeug kann im ganzen Raum das Thema Feuerwehr immer wieder aufgegriffen werden.

 

  • Ein Bett im Feuerwehrstil regt die Fantasie an

 

Ob im Traum oder am Tag: Ein Feuerwehrbett ist ideal, um die Fantasie des Kindes anzuregen. Ganz gleich, ob der Sohn oder die Tochter gemeinsam mit Freunden oder den Eltern im Bett spielt oder einfach zum Schlafen darin liegt: Solch ein aufregendes Bett bietet immer wieder neue Anregungen für spannende Abenteuergeschichten.

 

Wenn das Kind Glück hat, gleitet es von der eigenen Fantasiegeschichte direkt in eine ebenso bunte Traumwelt hinüber, in der das Abenteuer gleich weiter geht. Gerade wenn das Bett mit vielen, beweglichen Accessoires ausgestattet ist, kann die Vorstellungskraft noch besser dazu genutzt werden, in eine wunderschöne Fantasiewelt einzutauchen.

 

  • Es vereint Bett und Spielzeug

 

Denn ein Feuerwehrbett ist einerseits ein bequemes und kuscheliges Bett zum Schlafen. Auf der anderen Seite kann es aber gleichzeitig ein super Spielzeug sein, dass dem Kind auch tagsüber viel Freude bereitet. Vor allem in kleinen Kinderzimmern, in denen nicht so viel Platz ist, ist es optimal, wenn das Feuerwehrbett gleich beide Funktionen vereint.

 

Der Fantasie und der Kreativität sind hier keinerlei Grenzen gesetzt. So können mithilfe des Bettes unendlich viele Abenteuer nachgespielt werden. Bewegliche oder abnehmbare Teile und Feuerwehrequipment helfen dabei, die Geschichten umzusetzen und die Vorstellungskraft zu fördern. Auch finanziell kann es eine Erleichterung sein, wenn das Bett gleichzeitig als Abenteuerspielplatz dient.

 

  • Als Hochbett bietet es viel Stauraum

 

Wenn das Feuerwehrbett als Hochbett designt ist, bietet es darunter viel praktischen Stauraum. Bei Platzmangel ist es oft hilfreich, wenn Spielzeug oder sogar kleine Möbelstücke darunter bequem verstaut werden können. Wer mag, kann auch platzsparend eine Höhle darunter bauen, die dann noch mehr tolle Fantasiespiele erlaubt.

 

  • Ein hochwertiges Feuerwehrbett bereitet lange Freude

 

Wenn schon bei der Anschaffung auf gute Qualität geachtet wird, kann das Feuerwehrbett dem Kind viele Jahre lang große Freude bereiten. Zum Teil haben sogar jüngere Geschwister Spaß daran, wenn das erste Kind irgendwann zu alt dafür geworden ist. So kann ein hochwertiges Feuerwehrbett gut an jüngere Kinder weitergegeben werden. Denn schließlich bleibt die Vorstellung, ein mutiger und heldenhafter Feuerwehrmann zu sein, der sogar Leben rettet, immer eine der absoluten Lieblingsfantasien von Kindern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>